SEPA Umstellung

21.01.2014

Hallo liebe Stammesmitglieder,

wie ihr bestimmt aus allen möglichen Medien bestimmt mitbekommen habt, wird ab dem 01. Februar 2014 auf das Euro-Zahlungsverkehr SEPA (Single Euro Payments Area) umgestellt. Auch uns als Verein betrifft diese Umstellung und deshalb stellen auch wir ab Februar unsere Lastschrifteinzüge auf das europaweit einheitliche SEPA-Basis-Lastschrift­verfahren um. Kompakt und schnell erklärt: Aus Kontonummer und Bankleitzahl wird nun IBAN und BIC.

Für den Jahresbeitrag 2014 wird noch nach dem alten System abgebucht und wird in den nächsten Tagen abgebucht. Die Umstellung betrifft somit das Lastschrift-Verfahren erst im Folgejahr 2015. Jahresbeiträge werden ab dann immer am 15. Januar des entsprechenden Jahres abgebucht.

Die von euch allen bereits erteilte Einzugsermächtigung wird dabei als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt. Dieses Lastschriftmandat wird durch die Mandatsreferenz (Persönliche Vereinsnummer) und unsere Gläubiger-Identifikationsnummer gekennzeichnet, die von uns bei allen künftigen Lastschriften angegeben werden. Da diese Umstellung durch uns erfolgt, braucht ihr dabei nichts zu unternehmen.

Die Mandatsreferenz wurde bereits jedem zugewiesen und wird inklusive der Gläubiger-Identifikationsnummer bei dem nächsten SEPA-Lastschriftseinzug mitgeteilt.

Sofern ihr Fragen zu der Umstellung auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren haben, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Kontakt

Gut Pfad,
Philipp
Kassenwart